body{display:block;}

Wie sieht das in unserem Alltag aus? Wir haben LiebensLust-Bürozeiten, Shiatsu-Praxiszeiten, Familienzeiten, Freundezeiten und Ich-Zeiten. Alles fix geplant – ausgestattet mit der nötigen Flexibilität, die das Leben manchmal braucht. 

„Ich arbeite selbst UND ständig! NEIN, das gilt nicht mehr für uns! Den selbstauferlegten Druck, alles unter einen Hut und auch noch auf den perfekten grünen Zweig zu bringen, für alle da zu sein, nur nicht für sich selbst, gibt es nicht mehr. 

Das LiebensLust-Prinzip hat uns klar unsere persönlichen Prioritäten aufgezeigt, und wie wichtig es ist, diese auch als solche zu behandeln. Und was noch viel wesentlicher ist: Wir haben mit Hilfe des LiebensLust-Prinzips auch die Wege gefunden, wie wir dies im Alltag leben können.

Unser Fazit: wir werden regelmäßig posten, doch definitiv nicht täglich. Wir werden nicht ständig mit Smileys und Daumen hoch antworten. Wir werden da sein – doch nicht omnipräsent. Wir wollen dir Zeit geben. Zeit, um über unsere Sichtweisen, Ansätze, Portraits nachzudenken, vielleicht auch zu diskutieren. Zeit, um den einen oder anderen Tipp auszuprobieren. Und wir geben uns allen ein Wochenende. Da pausiert und erholt sich das LiebensLust-Team.

Wir gehen achtsam mit uns und unseren Ressourcen um! Du auch?

 

#LiebensLust

#LiebensLustPrinzip

#LiebensLustVision

#LiebensLustGedanken

#SchaffensLust

#WollLust

#BeziehungsLust

#CrashLust #FreßLust #allesgehtvertreter #allesgeht #meinweg #selbstwert #selbstliebe #wertschätzung #gesunderegoismus #freiheit #leichtigkeit #achtsamkeit #pause #freiraum #glücklichsein #hamsterradausstieg #komfortzoneverweigern